NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Özil und Khedira kommen später

Auch Sami Khedira und Mesut Özil werden das erste EM-Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft verpassen. Sie müssen an einem kurzfristig vereinbarten Freundschaftsspiel ihres Vereins Real Madrid in Kuwait teilnehmen und werden erst im zweiten Trainingslager in Südfrankreich zum DFB-Team stoßen. dapd



Kroatien ohne Petric zur EM

Mit sechs Bundesliga-Legionären, aber ohne Mladen Petric vom Hamburger SV und den ehemaligen Bremer Ivan Klasnic startet die kroatische Nationalelf in die EM-Vorbereitung. Hoffnungen auf einen Platz im EM-Kader dürfen sich dafür Gordon Schildenfeld (Eintracht Frankfurt) Daniel Pranjic (Bayern München), Ivan Perisic (Dortmund), Ivo Ilicevic (Hamburg), Mario Mandzukic (Wolfsburg) und Ivica Olic (Bayern München) machen. dpa

Griechen mit vier Bundesligaprofis

Griechenlands Nationaltrainer Fernando Santos hat die ersten zwölf Spieler des Kaders für die EM nominiert. Bei den im Ausland aktiven Profis befinden sich mit Kyriakos Papadopoulos (Schalke), Sokratis (Bremen) sowie Athanasios Petsos und Georgios Fortounis (beide Kaiserslautern) vier Bundesliga-Spieler im Kader. dapd



Mintal kehrt nach Nürnberg zurück

Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Marek Mintal kehrt Saison zum 1. FC Nürnberg zurück. Er soll fortan das Regionalliga-Team der Nürnberger anführen. Ab der übernächsten Saison soll er als Jugendtrainer im Klub fungieren. dpa

Eindhoven holt Trainer Advocaat

Der niederländische Erstligist PSV Eindhoven hat Dick Advocaat als Trainer verpflichtet. Advocaat, der sein Engagement als russischer Nationaltrainer nach der EM beenden wird, erhält bei der PSV einen Einjahresvertrag. dapd

TURNEN

Deutsche Frauen im EM-Finale

Die deutsche Frauen-Riege hat bei den Europameisterschaften erstmals seit vier Jahren wieder das Team-Finale am Samstag erreicht. Obwohl Rückenbeschwerden Vize-Europameisterin Elisabeth Seitz zur Absage zwangen, kamen die Deutschen am Donnerstag in Brüssel mit 163,022 Punkten auf Platz sieben. dpa

VOLLEYBALL

Deutschland unterliegt Italien

Die bereits für das Halbfinale qualifizierte deutsche Nationalmannschaft der Männer hat im letzten Vorrundenspiel des Olympia-Qualifikationsturniers in Sofia eine deutliche Niederlage kassiert. Gegen Vizeeuropameister Italien gab es eine 0:3 (22:25, 21:25, 22:25)-Pleite. Das Team von Bundestrainer Vital Heynen muss nun um den Gruppensieg fürchten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar