NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Van Bommel verlässt Milan

Mark van Bommel verlässt den AC Mailand zum Saisonende. Der Kapitän der niederländischen Nationalmannschaft kehrt in seine Heimat zum PSV Eindhoven zurück. Der 35-Jährige war im Januar 2011 vom FC Bayern München nach Italien gewechselt. Zuletzt hatten auch Alessandro Nesta, Filippo Inzaghi und Gennaro Gattuso ihren Abschied vom Meisterschaftszweiten verkündet, Clarence Seedorf und Gianluca Zambrotta sollen ebenfalls gehen. dapd

David Villa auf gutem Weg

Spaniens verletzter Nationalstürmer David Villa darf sich noch Hoffnung auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft machen. „Er ist auf einem sehr guten Weg“, sagte sein Trainer beim FC Barcelona, Josep Guardiola, am Freitag zum Stand der Genesung seines Spielers. Der 30 Jahre alte Villa hatte sich Mitte Dezember bei einem Einsatz bei der Klub-WM das Schienbein gebrochen und hat seitdem kein Spiel mehr absolviert. Nationaltrainer del Bosque hatte die Bekanntgabe seines EM-Kaders auch wegen der Personalie Villa um vier Tage auf den 27. Mai verschoben.dapd

RB Leipzig verpasst Aufstieg

Der ambitionierte Viertligist RasenBallsport Leipzig muss für ein weiteres Jahr in der Regionalliga Nord spielen. Am Samstag kamen die Leipziger gegen den VfL Wolfsburg II nicht über ein 2:2 hinaus. Mit vier Punkten Rückstand hat RB am letzten Spieltag im direkten Aufeinandertreffen mit Spitzenreiter Hallescher FC keine Chance mehr auf den Aufstieg. So kommt es am nächsten Samstag zu einem Aufstiegsfernduell: Halle empfängt Leipzig, der Zweitplatzierte, Holstein Kiel, reist mit einen Punkt Rückstand zum VfL Wolfsburg II.dpa

EISHOCKEY

Haie verpflichten Tjärnqvist

Den Kölner Haien aus der Deutschen Eishockey Liga ist ein spektakulärer Neuzugang geglückt. Wie der Klub am Samstag mitteilte, wird der schwedische Verteidiger Daniel Tjärnqvist zu den Haien wechseln. Der 35-Jährige kommt aus Djurgarden nach Köln und unterschrieb für die kommende Saison. Mit dem Olympiasieg 2006 feierte Tjärnqvist seinen größten Erfolg.dapd

KANU

Silber und Bronze im Einerkajak

Die deutschen Slalomkanuten haben in Augsburg einen glanzvollen ersten Finaltag bei der Heim-EM hingelegt. Im Einerkajak mussten sich Paul Böckelmann (Leipzig) und Olympia-Starter Hannes Aigner (Augsburg) nur dem Italiener Daniele Molmenti geschlagen geben. Zuvor hatten die beiden Canadier-Einer-Starter Mira Louen (Frauen) und Sideris Tasiadis (Männer) jeweils die ersten EM-Goldmedaillen für Deutschland eingefahren.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben