NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

TENNIS

Kohlschreiber holt ersten Punkt

Philipp Kohlschreiber hat die deutsche Mannschaft beim World Team Cup gegen Russland mit 1:0 in Führung gebracht. Der 28-Jährige gewann am Sonntag in Düsseldorf gegen Alex Bogomolow deutlich mit 6:0, 6:2. Die deutsche Nummer zwei, Florian Mayer, kann den ersten Erfolg für den Titelverteidiger bei der bis Samstag dauernden WM bereits heute perfekt machen. dpa

WASSERSPRINGEN

Synchronspringerinnen holen Bronze

Katja Dieckow und Uschi Freitag haben zum Abschluss der Europameisterschaften im Wasserspringen in Eindhoven die Bronzemedaille im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett gewonnen. Das Duo lag mit 296,70 Punkten hinter den Italienerinnen Francesca Dallape und Tania Cagnotto (325,50) und den zweitplatzierten Ukrainerinnen Anna Pismenska/Olena Fedorowa (302,10). Für den Deutschen Schwimm-Verband war es bereits die siebte Medaille im Turnier. dapd

SCHACH

WM: Erster Sieg für Gelfand

Im Kampf um die Weltmeisterschaft hat Herausforderer Boris Gelfand seine erste Partie gewonnen. Am siebten Spieltag zwang der israelische Großmeister Titelverteidiger Viswanathan Anand (Indien) nach 38 Zügen zur Aufgabe. Dadurch ging Gelfand mit 4:3 in Führung. dpa

EISHOCKEY

Red Bull rettet EHC München

Der EHC München bleibt überraschend in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL). Red Bull wird Haupt- und Namenssponsor beim DEB-Pokalsieger von 2009. Die Kooperation mit dem Getränkehersteller läuft zunächst für die Saison 2012/13. Damit ist sichergestellt, dass der EHC in der kommenden DEL-Spielzeit antritt. dpa

MOTORSPORT

Cortese bleibt vorn, Bradl Fünfter

Motorrad-Rennfahrer Sandro Cortese bleibt nach dem vierten Lauf in der Moto3-WM an der Spitze der Gesamtwertung. Dem 22-Jährigen reichte am Sonntag in Le Mans Rang sechs, um die Führung auf zwölf Punkte auszubauen. Stefan Bradl belegte in Le Mans in der MotoGP-Klasse Rang fünf. Bei teilweise starkem Regen setzte sich der Spanier Jorge Lorenzo vor dem Italienier Valentino Rossi und Vorjahressieger Casey Stoner (Australien) durch.dapd

TISCHTENNIS

Düsseldorf holt Europapokal

Borussia Düsseldorf hat den ETTU-Europacup gewonnen. Der deutsche Rekordmeister um Timo Boll setzte sich nach dem 3:1-Sieg im Hinspiel auch im zweiten Endspiel mit 3:0 gegen Vaillante Sports Angers (Frankreich) durch. Es war der 58. Titel der Vereinsgeschichte und der vierte im ETTU-Cup (1987, 1995, 2007. 2012).dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar