NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EISHOCKEY

NHL-Duo für Crimmitschau

Dem deutschen Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau ist erstaunliches gelungen. Die Westsachsen verpflichteten für die Zeit des Lockouts in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL sensationell die beiden kanadischen Offensivspieler Wayne Simmonds und Chris Stewart. Beide Spieler erhalten zunächst einen Vertrag über 30 Tage. Es sind die ersten nichtdeutschen NHL-Spieler, die während des Lockouts nach Deutschland wechseln. Stewart kommt von den St. Louis Blues. Simmonds hat seinen Vertrag bei den Philadelphia Flyers gerade erst für 23,85 Millionen Dollar bis 2019 verlängert.dapd

FUSSBALL

Milans Trainer Allegri gesperrt

Der Trainer des AC Mailand, Massimiliano Allegri, ist wegen Schiedsrichterbeleidigung für ein Spiel gesperrt worden. Der Coach hatte den Referee am Ende der 1:2-Niederlage bei Udinese Calcio am Sonntag verbal attackiert. Zuvor waren sowohl Kevin-Prince Boateng als auch Cristian Zapata mit Gelb-Rot vom Feld gestellt worden. Sie müssen bei der nächsten Partie gegen Cagliari Calcio am Mittwoch ebenfalls zuschauen. dapd

MOTORSPORT

Cortese steigt in Moto2 auf

Der Wechsel von Motorrad-Pilot Sandro Cortese in die Moto2-Klasse zur Saison 2013 ist perfekt. Am Dienstag unterzeichnete der Berkheimer die Verträge bei dem für ihn gegründeten Team „Intact GP“. Die Zusammenarbeit mit den beiden Teaminhabern Stefan Keckeisen und Wolfgang Kuhn sowie Teamchef Jürgen Lingg ist zunächst auf zwei Jahre ausgelegt. Cortese wird in der mit Motoren von Honda ausgestatteten Moto2-Klasse ein Chassis des Augsburger Herstellers Kalex fahren. dpa

TENNIS

Nadal-Comeback ungewiss

Auch knapp drei Monate nach seinem letzten Auftritt in Wimbledon steht nicht fest, wann und ob der Spanier Rafael Nadal auf die Tennis-Tour zurückkehrt. Selbst die Australian Open 2013 sind in Gefahr. „Ich muss erst einmal total gesund werden, bevor ich entscheide, wann und wo ich wieder spiele“, sagte der seit Monaten mit Knieproblemen kämpfende Nadal der französischen Sportzeitung „L'Équipe“. Zur Zeit sei er „nicht in der Lage, auf den Platz zu gehen“, fügte er hinzu. dpa

HANDBALL

Füchse heute ohne Drei in Lübbecke

Im Bundesligaspiel beim TuS N-Lübbecke müssen die Füchse Berlin auf Johannes Sellin (Fußverletzung), Fabian Wiede (Handverletzung) und Konstantin Igropulo (Bauchmuskelverletzung) verzichten. Das Talent Ramon Tauabo wird deswegen für das Spiel am heutigen Mittwoch (20.15 Uhr) in den Kader rücken. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar