NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

HANDBALL

Staatsanwalt belastet Karabatic

Im französischen Wettskandal hat die Staatsanwaltschaft schwere Vorwürfe gegen den früheren Kieler Star Nikola Karabatic und weitere Spieler des Meisters Montpellier HB erhoben. Es gebe einen sehr starken Verdacht auf Korruption gegen Spieler und ihnen nahestehende Personen, sagte Staatsanwalt Brice Robin. Mehrere Montpellier-Profis stehen im Verdacht, im Mai auf ein Ligaspiel gewettet und absichtlich verloren zu haben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar