NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Verletzungssorgen bei Irland

Irlands Nationaltrainer Giovanni Trapattoni muss im WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland am Freitag in Dublin auf James McClean, Sean St. Ledger und Glenn Whelan verzichten. Trapattoni nominierte bereits zuvor den Defensivallrounder Ciaran Clark von Aston Villa nach. dpa

Bertrand und Shelvey nachnominiert

Ryan Bertrand vom FC Chelsea und Jonjo Shelvey vom FC Liverpool sind für die Spiele des englischen Nationalteams gegen San Marino und Polen nachnominiert worden. dpa

Papadopoulos fehlt Griechenland

Der Schalker Verteidiger Kyriakos Papadopoulos wird dem griechischen Nationalteam am Freitag gegen Bosnien-Herzegowina fehlen. Der 20-Jährige leidet an einem viralen Infekt. Anstelle des Schalkers wurde Lazaros Christodoulopoulos von Panathinaikos Athen nominiert. dpa

Ronaldo kann spielen

Portugal kann am Freitag in Russland auf Cristiano Ronaldo zurückgreifen. Die Schulterverletzung des Angreifers aus dem Spiel gegen den FC Barcelona stellte sich als nicht so schlimm heraus. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben