NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

RADSPORT

Winokurow soll Sieg gekauft haben

Die Staatsanwaltschaft der norditalienischen Stadt Padua ermittelt gegen Olympiasieger Alexander Winokurow wegen des Verdachts des Sportbetrugs. Der 39-jährige Kasache soll 2010 seinem Rivalen Alexander Kolobnew für den Sieg beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich 150 000 Euro gezahlt haben. Wie der „Corriere della Sera“ berichtete, sollen der Behörde „unwiderlegbare Beweise“ vorliegen. Demnach soll Winokurow Kolobnew bestochen haben, als die beiden Radprofis am 25. April 2010 gemeinsam auf das Ziel in Lüttich zufuhren. dpa

DOPING

Studie kann nicht beendet werden

Die 2009 gestartete Studie zur Aufarbeitung der Dopingvergangenheit in Deutschland bleibt wohl unvollendet. Wie die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ und die „Märkische Oderzeitung“ berichteten, könne die Arbeit wegen Geldmangels nicht beendet werden. In den Artikeln prangerten zudem Forscher der Berliner Humboldt Universität Eingriffe in die Wissenschaftsfreiheit durch den Auftraggeber an. So hätten sie auf die Veröffentlichung der Namen von wichtigen Funktionsträgern aus Politik und Sport verzichten müssen. dpa

FUSSBALL

Simbabwe löst Nationalteam auf

Nach der verpassten Qualifikation für den Afrika-Cup 2013 und einem Manipulationsskandal hat der Fußballverband Simbabwes (ZIFA) seine Nationalmannschaft aufgelöst. Das teilte der ZIFA-Vorsitzende Cuthbert Dube mit. Spieler, Trainer und Funktionäre stehen unter dem Verdacht, von 2007 bis 2009 an verbotenen Absprachen beteiligt gewesen zu sein. Dube ersetzte das A-Team durch eine U-23-Auswahl. dpa

BASKETBALL

Ohlbrecht wechselt in die D-League

Der deutsche Nationalspieler Tim Ohlbrecht ist vom amerikanischen Klub Springfield Armor aus der NBA-Aufbauliga (D-League) verpflichtet worden. Der Vertrag des 24-Jährigen bei den Frankfurt Skyliners war nach der vergangenen Saison ausgelaufen, zuletzt war er ohne Verein. dpa

SCHWIMMEN

Steffen siegt erneut über 100 Meter

Einen Tag nach ihrem Fehlstart hat Britta Steffen beim Kurzbahn-Weltcup in Peking die 100 Meter Freistil in 52,78 Sekunden gewonnen. Für die Berlinerin war es über diese Distanz der sechste Weltcupsieg in Folge. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar