NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Werder Bremen mit Rekordverlust

Werder Bremen hat im Geschäftsjahr 2011/12 13,9 Millionen Euro Verlust erwirtschaftet. Das gab Geschäftsführer Klaus Allofs der Mitgliederversammlung bekannt. Grund für den Rekordverlust sei auch das Fehlen im Europapokal. Durch die Gewinne der Vorjahre müsse sich der Verein aber nicht verschulden. dapd

Kroatische Ultras verhaftet

Vor dem Champions-League-Spiel zwischen Paris St. Germain und Dinamo Zagreb haben sich Ultras eine Schlägerei geliefert. Die Polizei verhaftete 28 kroatische Fans und 80 weitere bei einer Razzia in einem Hotel. dpa



Neitzel bleibt Trainer in Bochum

Karsten Neitzel wird beim VfL Bochum vom Interimscoach zum Cheftrainer befördert. Der 44-Jährige, der am 28. Oktober Andreas Bergmann abgelöst hatte, erhält beim Zweitligisten einen Vertrag bis zum Saisonende. dpa

BASKETBALL

Schaffartzik spielt am Donnerstag

Heiko Schaffartzik von Alba Berlin wird trotz angebrochener Nase am Donnerstag gegen Maccabi Tel Aviv spielen. Drei Tage nach dem Ellenbogencheck durch Jarrett Howell in Trier trainierte der Berliner wieder ohne Einschränkungen mit. „Die Sache ist für mich und für alle hier in Berlin gegessen“, sagte Schaffartzik. Trotz Schmerzen beim Atmen sei auch eine Schutzmaske beim Euroleague-Spiel am Donnerstag kein Thema für ihn. Tsp

VOLLEYBALL

Volleys zu Gast in Unterhaching

Die BR Volleys müssen heute im Achtelfinale des DVV-Pokals beim TSV Unterhaching antreten. Die Berliner besiegten die Bayern in dieser Saison bereits in der Bundesliga und davor im Play-off-Finale, im Pokal scheiterten sie dagegen zuletzt zweimal im Viertelfinale am TSV. Tsp

LEICHTATHLETIK

Czingon verlässt den DLV

Der Cheftrainer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) wechselt in die Schweiz. Herbert Czingon wurde am Dienstag als neuer Coach des Schweizer Verbandes vorgestellt. Czingon hatte zuvor 35 Jahre für den DLV gearbeitet.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar