NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Ibrahimovic schlägt England 4:2

Ein überragender Zlatan Ibrahimovic hat Schwedens Nationalmannschaft im Alleingang zum Sieg über Englands Rumpftruppe geschossen. Der Stürmer von Paris St. Germain erzielte beim 4:2 (1:2)-Testpielsieg in Stockholm alle vier Treffer für die Schweden. Tsp

Nationalmannschaft reist in die USA

Die Nationalmannschaft wird nach dem Bundesliga-Finale zwei Testspiele in den USA bestreiten. Dort soll das DFB-Team am 2. Juni 2013 in Washington gegen die US-Auswahl antreten. Für den 29. Mai ist für das Team von Joachim Löw zudem ein Länderspiel in Boston oder New York vereinbart. Der Gegner steht noch nicht fest. Die Reise birgt für Löw ein gewisses personelles Risiko. Am 25. Mai findet das Finale der Champions League statt, am 1. Juni wird der DFB-Pokalsieger gekürt. dpa

Torlinientechnik wird nicht eingeführt

Die neue Torlinien-Technologie wird in Deutschland erst einmal nicht eingeführt. Der Vorstand der Deutschen Fußball-Liga (DFL) beschloss, vorerst nicht auf die neue Technik zu setzen und die Tests bei der Klub-WM im Dezember in Japan und beim Confed-Cup im nächsten Sommer in Brasilien abzuwarten. „Eine Einführung für die Saison 2013/2014 ist daher ausgeschlossen“, teilte die DFL mit. Der Ligaverband und die deutschen Profiklubs haben Bedenken wegen der Ungenauigkeit der beiden zugelassenen Verfahren. dpa

Union verlängert mit Pfertzel

Der 1. FC Union hat den Vertrag von Marc Pfertzel bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Der französische Rechtsverteidiger war im Sommer 2011 vom griechischen Erstligisten AO Kavala zum Berliner Zweitligisten gewechselt. Tsp

EISHOCKEY

Rassismus: Fans in Haft

Acht tschechische Fans sind wegen rassistischer Gesänge festgenommen worden. Ihnen droht bis zu drei Jahre Haft. Sie hatten Profi Wayne Simmonds im Spiel wegen dessen Hautfarbe diffamiert. Simmonds spielte mit seinem auch dunkelhäutigen kanadischen Kollegen Chris Stewart wegen des Lockouts in der nordamerikanischen Profiliga NHL für den HC Liberec. Beide haben den Klub nun verlassen. Tsp

SKI ALPIN

Vonn aus Krankenhaus entlassen

Lindsey Vonn hat das Krankenhaus Vail im US-Staat Colorado verlassen. Laut einer Sprecherin gehe es der US-Amerikanern „viel besser“. Anfang der Woche war Vonn wegen schwerer Darmschmerzen in die Klinik eingeliefert worden. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben