NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

DFL überarbeitet Sicherheitskonzept

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat auf die Kritik an ihrem Positionspapier „Sicheres Stadionerlebnis“ reagiert und im überarbeiteten Konzept den Dialog mit den Fanvertretern festgeschrieben. So soll es in den Statuten keine Vorgaben für Vollkontrollen von Zuschauern geben. Zudem soll es keinen Automatismus für eine Kollektivstrafe geben, wenn ein einzelner Fan auffällig wird. Am 12. Dezember soll über die Anträge abgestimmt werden. dapd

FC Bayern vermeldet Rekordumsatz

Trotz einer titellosen Saison hat der FC Bayern bei seiner Jahreshauptversammlung einen Rekordumsatz vermeldet. Im Geschäftsjahr 2011/12 erlöste die FC Bayern AG 332,2 Millionen Euro. Nach Abzug aller Steuern lag der Gewinn bei 11,1 Millionen Euro. Das Eigenkapital liegt bei 278,3 Millionen Euro, was einer Quote von 77,5 Prozent entspricht. dpa

FORMEL 1

Nürburgring: Verhandlungen laufen

Pächter und Sanierer des Nürburgrings haben ihre Verhandlungen über die Zukunft der Rennstrecke wieder aufgenommen. Noch sei allerdings unklar, ob die Formel 1 im nächsten Jahr wie geplant in der Eifel ihre Runden drehen wird oder Deutschland seinen einzigen Grand Prix gänzlich verliert. dpa

SKI ALPIN

Rätselraten um Lindsey Vonn

Der Amerikanerin Lindsey Vonn geht es nach der Entlassung aus dem Krankenhaus zwar besser. Wann die Skirennläuferin wieder in den Weltcup einsteigen kann, ist aber genauso unklar wie die Ursache für ihre Erkrankung. „Die medizinischen Tests waren nicht sehr aufschlussreich“, sagte der Chef des US-Skiteams Alexander Hödlmoser. Vonn war am Montag wegen starker Darmschmerzen in eine Klinik eingeliefert worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar