NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

BASKETBALL

Alba hofft auf Thompson

In der Bundesliga spielt Alba Berlin heute (17 Uhr) bei den Gießen 46ers. Trainer Sasa Obradovic hofft beim Tabellenletzten auf den Einsatz von Deon Thompson und Heiko Schaffartzik, die in der Euroleague zuletzt nicht mitwirken konnten. Gegen Gießen hat Alba seit neun Jahren nicht mehr verloren. Tsp

VOLLEYBALL

Volleys zu Gast in Rottenburg

Nach dem überzeugenden Sieg in der Champions League am Dienstag gegen Nowosibirsk treten die Berlin Volleys heute in der Bundesliga beim Überraschungsteam TV Rottenburg an (17 Uhr). Die heimstarken Schwaben stehen nach fünf Siegen aus neun Spielen auf Tabellenplatz fünf. In eigener Halle hat Rottenburg in dieser Saison bisher nur gegen Unterhaching verloren. Tsp

PFERDESPORT

Ahlmann siegt im Top-Ten-Finale

Christian Ahlmann hat erstmals in seiner Karriere das Top-Ten-Finale gewonnen. Bei der Prüfung der zehn besten Springreiter der Weltrangliste siegte der 38-Jährige aus Marl am Freitagabend in Genf im Sattel seines Hengstes Taloubet. Ahlmann setzte sich in zwei fehlerfreien Runden durch. Als Siegprämie erhielt er 60 000 Franken und eine Luxusuhr. Marco Kutscher (Riesenbeck) kam mit Cash auf Platz sieben, Marcus Ehning (Borken) mit Copin auf Rang neun. dpa

FUSSBALL

Sneijder nicht im Inter-Kader

Der Zwist um den niederländischen Star Wesley Sneijder spitzt sich bei Inter Mailand zu. Der Mittelfeldspieler gehört nicht zum Aufgebot für das Liga-Heimspiel am Sonntagabend gegen den Tabellen-Zweiten SSC Neapel. Der in einen Vertragsstreit mit seinem Klub verwickelte Sneijder hatte am Freitag nicht am Training teilgenommen, offizieller Grund war eine Muskelverletzung. Seine Ehefrau hatte allerdings via Twitter verbreitet, Sneijder sei nicht verletzt, es gehe ihm gut. dpa

HOCKEY

Fürste und Fuchs Weltspieler 2012

Moritz Fürste und Florian Fuchs sind vom Hockeyweltverband FIH als beste Spieler des Jahres 2012 ausgezeichnet worden. FIH-Präsident Leandro Negre überreichte Fürste die Auszeichnung zum Welthockeyspieler am Samstag bei der Champions Trophy in Melbourne. Jonas Swiatek nahm den Nachwuchspreis für den besten U-21-Spieler stellvertretend für seinen nicht anwesenden Clubkollegen Fuchs entgegen. Beide Hamburger waren im August mit dem Nationalteam in London Olympiasieger geworden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar