NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Ex-Schiedsrichter Amerell verstorben

Manfred Amerell ist tot. Der ehemalige Schiedsrichter starb im Alter von 65 Jahren in seiner Wohnung in München. Das berichtete am späten Dienstagabend die Bild-Zeitung. Die Ermittlungen der Polizei dauerten an. Amerell war von 1986 bis 1994 Schiedsrichter des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und leitete 66 Begegnungen in der Bundesliga. Nach seiner aktiven Karriere war er Schiedsrichter-Sprecher.Tsp

Perdedaj zurück in Berlin

Fanol Perdedaj, im Sommer von Hertha BSC bis zum Saisonende an den dänischen Zweitligisten Lyngby BK ausgeliehen, ist zurück bei seinem Heimatverein – allerdings nur zeitweise. Weil in Dänemark schon Winterpause ist und die Saison erst Ende März weitergeht, hält Perdedaj sich derzeit in Berlin fit. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler trainierte gestern erstmals mit seinen ehemaligen Kollegen. Tsp

HANDBALL

Frauen mit EM-Überraschungssieg

Die deutschen Frauen haben bei der EM in Serbien für eine Überraschung gesorgt. Im zweiten Spiel der Hauptrunde besiegte die Auswahl am Dienstag den Olympia-Zweiten Montenegro mit 27:20 (14:9). Im abschließenden Gruppenspiel trifft das Team von Bundestrainer Heine Jensen morgen auf Rumänien.dpa

EISHOCKEY

NHL-Profi Hecht wechselt in die DEL

NHL-Profi Jochen Hecht hat bei den Adlern Mannheim einen Vertrag bis 2014 unterschrieben. Der 35-Jährige hat aber eine Ausstiegsklausel, sollte ein Angebot aus der nordamerikanischen Profiliga NHL kommen. Hecht soll an diesem Sonntag (17.30 Uhr) gegen den ERC Ingolstadt sein Debüt für den Zweiten der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) geben.dpa

BASKETBALL

Maerz wird neue Bundestrainerin

Alexandra Maerz soll die deutschen Frauen als neue Bundestrainerin zur EM 2015 führen. Die Berlinerin löst Andreas Wagner ab, dessen Vertrag Mitte Juli mit der gescheiterten Qualifikation für die EM 2013 ausgelaufen war.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben