NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Bundesliga mit Rekordumsatz

Die Bundesliga hat zum ersten Mal die Umsatzmarke von mehr als zwei Milliarden Euro durchbrochen. Die 18 Profivereine erwirtschafteten in der Saison 2011/2012 insgesamt 2,081 Milliarden Euro und sorgten damit zum achten Mal in Serie für einen Rekord. Ein Erstliga-Profi in Deutschland verdient im Schnitt 1,6 Millionen Euro pro Saison. dpa

Benaglio: Vertrag war ungültig

Torwart Diego Benaglio hat einen neuen Vertrag bis 2016 beim VfL Wolfsburg unterschrieben. Der neue Vertrag war nötig geworden, weil der im Mai von Benaglio unterzeichnete Vertrag nicht gültig war, wie Wolfsburgs Geschäftsführer Klaus Allofs bestätigte. Den ersten Vertrag hatten nicht wie erforderlich zwei VfL-Geschäftsführer unterschrieben, sondern nur der damalige Manager Felix Magath. dpa

EISHOCKEY

Nethery in Köln, Eichin geht früher

Lance Nethery wird Geschäftsführer der Kölner Haie. Der 55-jährige Kanadier tritt die Nachfolge von Thomas Eichin an, der nun schon am 15. Februar seine Tätigkeit als Geschäftsführer bei Fußball-Bundesligist Werder Bremen aufnimmt. dpa

WASSERBALL

Spandau unterliegt Galatasaray

Die Wasserfreunde Spandau 04 haben ihre Chance auf das Achtelfinale der Champions League so gut wie verspielt. Am Donnerstag unterlag der deutsche Rekordmeister vor 1100 Zuschauern in der Schöneberger Schwimmhalle mit 8:11 (2:2, 1:3, 3:3, 2:3) gegen Galatasaray Istanbul. Mit einem Sieg aus sechs Spielen bleibt Spandau Gruppenletzter. Es stehen noch zwei Partien aus, Siege bei Partizan Belgrad und im Heimspiel gegen die ungeschlagenen Ungarn von A-Hid Szeged sind aber unwahrscheinlich. kw

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben