NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

VOLLEYBALL

Erste Niederlage für Berlin Volleys

Die Berlin Volleys haben am Samstagabend ihre erste Niederlage dieser Bundesliga-Saison hinnehmen müssen. Beim TV Bühl gewann der Deutsche Meister zwar die ersten beiden Sätze, verlor am Ende aber mit 2:3 (25:18, 25:19, 19:25, 22:25, 10:15). Trotz der Niederlage bleiben die Volleys Tabellenführer. Tsp

BOXEN

Brähmer bezwingt Gutknecht

Jürgen Brähmer hat Eduard Gutknecht den EM-Titel im Halbschwergewicht abgenommen. Die beiden Kämpfer aus dem Sauerland-Stall lieferten sich in der Schmelinghalle einen intensiven Kampf über zwölf Runden, am Ende lag der 34 Jahre alte Herausforderer nach Punkten (114:113, 116:111, 117:110) vorn. Tsp

Sturm unterliegt im WM-Ausscheid

Felix Sturm darf vorerst nicht um die Weltmeisterschaft im Mittelgewicht boxen. Der 34 Jahre alte Kölner verlor in Düsseldorf den WM-Ausscheidungskampf der IBF gegen den Australier Sam Soliman in zwölf Runden nach Punkten (111:116, 113:114, 113:114). dpa

BASKETBALL

Alba tritt heute in Oldenburg an

Drei Tage nach der heftigen 56:92-Niederlage in der Euroleague bei Zalgiris Kaunas tritt Alba Berlin heute (15 Uhr) in der Bundesliga bei den Baskets Oldenburg an. Die Oldenburger liegen in der Tabelle direkt hinter Alba auf dem fünften Platz, das Hinspiel verloren die Berliner in eigener Halle mit 81:89. Tsp

RADSPORT

UCI führt weniger Dopingtests durch Trotz der Skandale ist beim Weltradsport-Verband UCI die Zahl der Dopingkontrollen offenbar rückläufig. Laut eines Berichts des niederländischen TV-Senders NOS wurde die Zahl der Blutkontrollen außerhalb der Wettkämpfe von 6711 (im Jahre 2009) um mehr als die Hälfte auf 3206 (2010) reduziert. Dabei blieb es in etwa auch 2011, als 3314 Kontrollen durchgeführt wurden. NOS beruft sich auf interne Dokumente der UCI, die das Thema nicht kommentieren wollte. Mitte Juni 2010 wurde demnach auch das Budget für Maßnahmen im Anti-Doping-Kampf von 8,4 auf 4,1 Millionen Schweizer Franken gekürzt. dpa

FUSSBALL

AS Rom entlässt Trainer Zeman

Der AS Rom hat seinen Trainer Zdenek Zeman entlassen. Der italienische Erstligist zog damit die Konsequenzen aus den Misserfolgen der vergangenen Wochen. Die Römer hatten am Freitagabend mit 2:4 gegen Cagliari verloren. Als Nachfolger von Zeman wird Frankreichs ehemaliger Nationalcoach Laurent Blanc gehandelt, als Übergangstrainer setzt der Tabellenachte der Serie A auf Aurelio Andreazzoli. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben