NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

BOXEN

48-Jähriger holt WM-Titel und Rekord

Bernard Hopkins hat seinen eigenen Altersrekord überboten. Mit 48 Jahren und fast zwei Monaten ist er erneut der älteste Weltmeister im Profibereich. Der US-Amerikaner holte in New York den Gürtel des Weltverbandes IBF im Halbschwergewicht gegen den 18 Jahre jüngeren Tavoris Cloud. dpa

HOCKEY

Haase hört im Nationalteam auf

Olympiasiegerin Mandy Haase wird ihre Nationalmannschafts-Laufbahn doch nicht fortsetzen. Dies hatte die 30-Jährige schon in London erklärt, dann aber überlegt, unter dem neuen Bundestrainer Jamilon Mülders doch weiterzumachen. Sie entschied sich letztlich wegen ihres „beruflichen Volleinstiegs“ dagegen. dpa

LEICHTATHLETIK

Esser klagt über „geklaute Ehre“

Eine nachträgliche Silbermedaille als Folge des Dopingskandals bei der WM 2005 wäre für den deutschen Hammerwerfer Markus Esser Genugtuung und Ärger zugleich. „Vize-Weltmeister 2005 und wahrscheinlich auch Vize-Europameister 2006 – einfach nur geil“, sagte der 33-Jährige „Leichtathletik.de“. Er sei aber auch „zwiegespalten. Mir ist die Ehre, auf einem Siegerpodest zu stehen, geklaut worden und dass für einen die Fahne hochgezogen wird und dass man das Kribbeln und die feuchten Augen hat.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar