NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EISHOCKEY

Deutsche Frauen im WM-Viertelfinale

Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen hat das WM-Viertelfinale erreicht. Durch den 6:3-Sieg gegen Tschechien landete das DEB-Team mit vier Punkten in der Gruppe B hinter Russland (9 Zähler) auf Rang zwei. Im Viertelfinale traf die deutsche Mannschaft am Samstag auf Finnland (nach Redaktionsschluss beendet). dpa

SCHWIMMEN

Warnecke scheitert beim Comeback

Ex-Weltmeister Mark Warnecke ist bei seinem Comeback-Versuch nach sechs Jahren Wettkampfpause im Vorlauf ausgeschieden. Beim Swimcup im niederländischen Eindhoven belegte der 43 Jahre alte Arzt in der Qualifikation über 50 Meter Brust in 29,51 Sekunden Rang 18 und konnte sich damit nicht für das Halbfinale qualifizieren. dpa

FUSSBALL

Russland: Strafe für Ausländer

Mit einer Strafabgabe von umgerechnet 125 000 Euro für Erstligavereine mit einem ausländischen Trainer will der russische Fußballverband seine Kasse füllen. Das Geld soll in die Ausbildung heimischer Trainer fließen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben