NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Zwanziger kritisiert Katar

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger hat den WM-Ausrichter Katar scharf kritisiert. „Der unendliche Reichtum dieses kleinen Landes Katar breitet sich fast wie ein Krebsgeschwür über den Fußball und den Sport aus“, sagte Zwanziger der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Freitag). „Dieses kleine Land nutzt seine wirtschaftliche Stärke, um Einfluss zu nehmen auf Entscheidungen in der Politik und im Sport.“ Der Gastgeber der WM 2022 sieht sich seit der Vergabe mit Bestechungsvorwürfen konfrontiert, bestritt dies aber stets. dpa

Castro verlängert in Leverkusen

Gonzalo Castro (25 Jahre) hat seinen 2014 auslaufenden Vertrag mit dem Bundesligisten Bayer Leverkusen vorzeitig um weitere zwei Jahre verlängert. dpa

SCHWIMMEN

Deutscher Rekord durch Lebherz

Yannick Lebherz hat das WM-Ticket gelöst. Bei den deutschen Meisterschaften in Berlin unterbot Titelverteidiger Lebherz über 400 Meter Lagen nicht nur die WM-Norm, sondern auch seinen deutschen Rekord. In 4:12,47 Minuten blieb der Potsdamer am Donnerstag 1,53 Sekunden unter seiner zwei Jahre alten Bestmarke. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben