NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Streich bleibt beim SC Freiburg

Trainer Christian Streich hat seinen zum 30. Juni 2014 auslaufenden Vertrag beim Bundesligisten SC Freiburg vorzeitig verlängert. Präsident Fritz Keller gab bekannt, dass der neue Kontrakt langfristig gelte. Zur genauen Laufzeit machte er keine Angaben. Streich trainiert den Tabellensechsten seit Dezember 2011. dpa

Herrmann verlängert bei Gladbach

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Patrick Herrmann um ein Jahr bis 2016 verlängert. Der Offensivspieler steht seit 2008 in Mönchengladbach unter Vertrag und erzielte in 94 Bundesligaspielen 16 Tore. dpa

OLYMPIA 2022

München plant Bürgerentscheide

Am 10. November sind an allen vier bayerischen Schauplätzen, die als Olympia-Gastgeber vorgesehen sind, Bürgerentscheide für die Winterspiele 2022 geplant. Neben München und GarmischPartenkirchen sind auch die Landkreise Berchtesgaden und Traunstein vertreten. Bis zum 14. November müssen die Kandidatur und eine erste Gebühr beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) eingereicht werden. dpa

SEGELN

Olympiasieger Simpson stirbt

Andrew Simpson ist bei einem Trainingsunfall in der Bucht von San Francisco ertrunken. Sein Americas Cup-Team Artemis Racing war mit einem Riesenkatamaran unterwegs, als dieser auseinanderbrach. Der 36-jährige Brite war für etwa zehn Minuten unter dem Boot eingeschlossen. Wiederbelebungsversuche nach der Bergung blieben erfolglos. dpa

VOLLEYBALL

Volleys verlängern sechs Verträge

Die BR Volleys binden die Spieler Paul Carroll, Tomas Kmet und Martin Krystof bis 2015 an sich. Mit Aleksandar Spirovski, Roko Sikiric und Felix Fischer verlängern die Berliner bis 2014. Ricardo Galandi wird Stand-by-Profi, Björn Höhne verlässt den Deutschen Meister. Tsp

RADSPORT

UCI gegen Blutbeutel-Vernichtung

Der Radsport-Weltverband UCI erhebt Einspruch gegen die geplante Vernichtung der über 200 Blutbeutel von Sportlern, die von dem verurteilten Arzt Eufemiano Fuentes behandelt wurden. Der Verband schloss sich damit der spanischen Anti-Doping-Agentur an. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben