NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Niersbach stellt sich hinter Hoeneß

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat sich in der Steueraffäre um Uli Hoeneß hinter den Präsidenten des FC Bayern München gestellt. „Ich sage offen: Ich würde ihm als Freund wünschen, dass er seine großartige Arbeit für den FC Bayern fortsetzen kann“, sagte der 62-Jährige der „Bild am Sonntag“. Die Staatsanwaltschaft München hatte in der vergangenen Woche Anklage gegen Hoeneß wegen Steuerhinterziehung erhoben.dpa

BEACHVOLLEYBALL

EM-Titel an spanisches Duo

Pablo Herrera Allepu und Adrian Gavira Collado haben bei der EM in Klagenfurt den Titel bei den Männern geholt. Die Spanier bezwangen am Sonntag im Endspiel die Letten Janis Smedins und Aleksandrs Samoilovs vor rund 8000 Zuschauern mit 2:0 (21:19, 21:17). dpa

MOTORSPORT

DTM: Rockenfeller siegt in Moskau

Mike Rockenfeller hat durch seinen Sieg beim ersten Rennen der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) in Russland die Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Der 29-Jährige setzte sich in Moskau vor seinem Audi-Teamkollegen Mattias Ekström Augusto Farfus im BMW durch. dpa

WASSERBALL

WM-Titel für Ungarn und Spanien

Rekord-Olympiasieger Ungarn gewann am Samstagabend gegen Europameister Montenegro das WM-Finale in Barcelona mit 8:7. Bronze ging an Olympiasieger Kroatien durch ein 10:8 gegen den entthronten Weltmeister Italien. Bei den Frauen holte Spanien das erste WM-Gold der Gastgeber.dpa

RADSPORT

Wiggins mit starkem Comeback

Der britische Olympiasieger Bradley Wiggins hat mit seinem Sieg im Zeitfahren der Polen-Radrundfahrt ein gelungenes Comeback nach mehrwöchiger Verletzungspause gefeiert. Der Gesamtsieg ging an den Niederländer Pieter Weening.dpa

PFERDESPORT

Tiger Woods As gewinnt Derby

Beim 118. Deutschen Traber-Derby auf der Trabrennbahn Mariendorf konnte sich der große Favorit Robin Bakker mit dem dreijährigen Hengst Tiger Woods As durchsetzen. lingk

HOCKEY

Niederlagen für deutsche Frauen

Zwei Wochen vor EM-Beginn hat Topfavorit Niederlande den deutschen Frauen die Grenzen aufgezeigt. Die neu formierte Mannschaft von Bundestrainer Jamilon Mülders unterlag dem Olympiasieger in Mönchengladbach 0:7 (0:3). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben