NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Lazio für Rassismus-Vorfall bestraft

Lazio Rom muss nach einem erneuten Rassismus-Vorfall beim nächsten Heimspiel ohne die Unterstützung seiner Fans auskommen. Italiens Verband ordnete an, dass die Nordkurve leer bleiben muss und sanktionierte damit die Buhrufe aus dem Lazio-Block gegen drei dunkelhäutige Spieler beim Supercup-Finale gegen Juventus Turin (0:4). dpa

Ticketverkauf für WM 2014 beginnt

Knapp zehn Monate vor Beginn der WM in Brasilien startet der Weltverband Fifa den Ticketverkauf. Ab Dienstag können sich Fans auf der Homepage des Verbandes um Eintrittskarten bewerben. Die günstigste Karte kostet für Fans außerhalb Brasiliens 90 Dollar (etwa 69 Euro), die teuerste für das Endspiel 990 Dollar (etwa 755 Euro).dpa

Schalke will Viagogo verklagen

Bundesligist Schalke 04 will die Online-Ticketbörse Viagogo auf Schadenersatz verklagen. „Grund sind entgangene Vermarktungserlöse“, hieß es in einer Mitteilung des Vereins. Demnach soll die Klage demnächst eingereicht werden. Viagogo teilte mit, dass man selbst eine Klage gegen Schalke vorbereite. dpa

LEICHTATHLETIK

Deutsche Weltmeister beim Istaf

Alle vier deutschen Weltmeister messen sich im Berliner Olympiastadion mit der Konkurrenz. Nach Raphael Holzdeppe, Robert Harting und David Storl hat auch Speerwerferin Christina Obergföll ihre Teilnahme am bedeutendsten deutschen Meeting zugesagt. dpa

FORMEL 1

Räikkönen kommt nicht zu Red Bull

Kimi Räikkönens Verhandlungen über einen Wechsel zu Red Bull an die Seite von Weltmeister Sebastian Vettel sind gescheitert, wie Räikkönens Manager mitteilte. Damit dürfte der Beförderung des Australiers Daniel Ricciardo zum zweiten Stammpiloten bei Red Bull nichts mehr im Wege stehen.dpa

RADSPORT

Wiggins kehrt auf die Bahn zurück

Der vorjährige Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins will bei Olympia 2016 ein Comeback im Bahnradsport starten. Wie der Brite ankündigte, werde die kommende Saison seine letzte im Straßenradsport sein. „Es wäre schön, die Karriere mit einem weiteren Olympia-Gold zu beenden“, sagte der 33-Jährige. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben