NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

TURNEN

Hambüchen WM-Siebter am Boden

Fabian Hambüchen hat bei der WM in Antwerpen seine zweite Medaille verpasst. Der 25-Jährige erreichte am Boden mit 15,300 Punkten den siebten Platz. Überlegener Weltmeister wurde der 17-jährige Japaner Kenzo Shirai, Silber ging an Jacob Dalton aus den USA (15,60). dpa

TISCHTENNIS

Deutsche Teams im EM-Halbfinale

Erstmals seit 2007 stehen beide Teams des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) im Halbfinale einer EM und haben jeweils die Bronzemedaille sicher. Die DTTB-Herren setzten ihren Siegeszug mit einem 3:0 gegen Frankreich fort und treffen nun auf Russland. Die neu formierten DTTB-Damen spielen nach dem souveränen 3:0 gegen Österreich im Halbfinale gegen Tschechien. dpa

TENNIS

Weltrangliste: Nadal wieder vorn

Rafael Nadal kehrt in der kommenden Woche an die Spitze der Weltrangliste zurück. Der Spanier erreichte am Samstag durch einen Aufgabesieg über Tomas Berdych aus Tschechien das Finale beim Turnier in Peking und verdrängt damit erstmals seit Juli 2011 den Serben Novak Djokovic von der Spitze des ATP-Rankings. Im Finale von Peking trifft Nadal auf Djokovic, der den Franzosen Richard Gasquet 6:4, 6:2 besiegte. dpa

LEICHTATHLETIK

Russland sperrt Europameisterin

5000-Meter-Europameisterin Olga Golowkina ist vom russischen Leichtathletik-Verband wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt worden. Die russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti berichtete, die 26-Jährige sei bei einer Trainingskontrolle am 16. Juli positiv auf ein anaboles Steroid getestet worden. dpa

EISHOCKEY

Düsseldorf siegt im 200. Derby

Die Düsseldorfer EG hat überraschend das 200. rheinische Derby gegen die Kölner Haie gewonnen. Der Tabellenletzte der Deutschen Eishockey-Liga setzte sich am Samstagabend mit 4:2 (1:1;1:0,2:1) bei den drittplatzierten Kölnern durch, die damit weiter auf ihren 100. Sieg in dem Klassiker des deutschen Eishockeys warten müssen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben