NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Heine trainiert Chemnitzer FC

Nach dem unerwarteten Rücktritt von Trainer Gerd Schädlich hat Drittligist Chemnitzer FC Karsten Heine als Nachfolger präsentiert. Der 58-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Der gebürtige Berliner war zuletzt bis Sommer 2013 bei Hertha BSC als verantwortlicher Trainer der U-23-Mannschaft tätig. Dem Berliner Bundesligisten gehörte er in unterschiedlichen Trainerpositionen insgesamt 15 Jahre an. dpa

HANDBALL

Kiels Siegesserie reißt in Magdeburg

Der THW Kiel hat seine erste Saisonniederlage in der Bundesliga kassiert. Der Deutsche Meister musste sich am 9. Spieltag beim stark ersatzgeschwächten SC Magdeburg nach einer schwachen Leistung mit 31:34 (13:16) geschlagen geben und verlor damit saisonübergreifend erstmals nach 17 Siegen in Serie wieder. Zuletzt hatten die Kieler am 20. März beim 29:33 in Göppingen verloren. dpa

TENNIS

Lisicki zieht in Osaka verletzt zurück

Sabine Lisicki hat ihre weitere Teilnahme beim Turnier im japanischen Osaka abgesagt. Die Wimbledon-Finalistin leide an einer Hüftverletzung, teilte die Spielerinnenorganisation WTA mit. dpa

Haas und Mayer im Achtelfinale

Thomas Haas und Florian Mayer stehen beim ATP-Masters-Turnier in Schanghai im Achtelfinale. Haas gewann das deutsche Duell gegen Daniel Brands mit 6:4, 6:4 und trifft nun auf den Argentinier Juan Martin del Potro. Mayer bezwang bei der mit 6,2 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung den Franzosen Benoit Paire 7:6 (7:1), 7:5. Der Bayreuther spielt nun gegen David Ferrer. dpa

FORMEL 1

Brawn dementiert Abschied

Teamchef Ross Brawn hat Spekulationen über einen bereits feststehenden Abschied vom Mercedes-Rennstall widersprochen. „Ich habe weder ein Wort mit Honda noch mit McLaren gesprochen. Eine Entscheidung über meine Zukunft ist definitiv nicht gefallen“, sagte der 58-Jährige Brite dem Fachmagazin „Auto, Motor und Sport“. dpa

TISCHTENNIS

Franziska/Duda gewinnen erneut

Mannschafts-Europameister Patrick Franziska und Debütant Benedikt Duda haben bei der EM in Österreich auch ihr zweites Qualifikations-Match im Doppel gewonnen. Das deutsche Duo setzte sich nach einem 0:2-Rückstand noch in fünf Sätzen gegen die Schweizer Nicola Mohler/Lionel Weber durch. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben