NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Herrera neuer Trainer in Mexiko

Der mexikanische Verband hat Miguel Herrera als neuen Nationaltrainer vorgestellt. Der Coach des Mexikanischen Meisters Club América folgt auf Víctor Manuel Vucetich, der nach der Niederlage gegen Costa Rica in der WM-Qualifikation am Donnerstag überraschend entlassen worden war. Herrera bleiben nur vier Wochen, um Mexiko auf das erste Relegationsspiel gegen Neuseeland am 13. November vorzubereiten. Der 45-Jährige ist bereits der vierte mexikanische Nationaltrainer in rund sechs Wochen. dpa

Özil trifft doppelt bei Arsenal-Sieg

Dem FC Arsenal ist die Generalprobe für das Champions-League-Spiel am Dienstag gegen Borussia Dortmund gelungen. Die Nord-Londoner feierten in der Premier League einen 4:1 (1:0)-Erfolg gegen Norwich City. Mesut Özil traf in der 58. Minute zunächst per Kopf zum 2:0, zwei Minuten vor dem Abpfiff erzielte er mit seinem zweiten Tor den Endstand. dpa

TENNIS

Haas in Wien im Finale gegen Haase

Thomas Haas greift nach seinem zweiten Triumph beim Turnier in Wien. Der 35-Jährige gewann im Halbfinale 3:6, 6:4, 7:6 (7:0) gegen den Tschechen Lukas Rosol. Im Endspiel trifft der Wahl-Amerikaner auf Robin Haase. Der Niederländer schaltete überraschend den topgesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 7:5, 7:6 (7:4) aus. Die Nummer 63 der Welt hat bisher noch nie gegen Haas gespielt. dpa

Beck im Finale, Lisicki scheitert

Annika Beck ist erstmals in ihrer Karriere in ein Endspiel auf der Profitour eingezogen. Die Bonnerin feierte im Halbfinale von Luxemburg einen vorzeitigen Sieg gegen Stefanie Vögele. Die Schweizerin gab beim Stand von 7:5, 1:0 für Beck auf. Im Finale am Sonntag kommt es allerdings nicht zu einem deutschen Duell: Sabine Lisicki aus Berlin verlor gegen Caroline Wozniacki aus Dänemark 4:6, 4:6. dpa

WASSERBALL

Spandau startet mit Sieg

Die Wasserfreunde Spandau 04 sind mit einem Sieg in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Der Rekordmeister setzte sich beim Berliner Lokalrivalen SG Neukölln mit 17:4 durch. Meister ASC Duisburg, der Spandau in der vergangenen Saison erstmals seit 2006 entthront hatte, siegte 13:7 bei Bayer Uerdingen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben