NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

OLYMPISCHE SPIELE

Barcelona verzichtet auf 2022

München hat im Rennen um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2022 einen Gegner weniger. Die spanische Stadt Barcelona verzichtet offiziell auf eine Kandidatur. dpa

FUSSBALL

Blatter: Mehr WM-Plätze für Afrika

Fifa-Präsident Joseph Blatter hat sich für mehr Afrika-Startplätze bei WM-Endrunden ausgesprochen. Der Kontinent sei unterrepräsentiert, so der Chef des Weltverbands im Fifa-Magazin. Während 53 Nationen in Europa 13 WM-Plätze in Brasilien bekommen, spielen 54 afrikanische Länder um lediglich fünf Tickets. dpa

TENNIS

WM-Halbfinale ohne Kerber

Angelique Kerber hat den Halbfinal-Einzug bei der WM in Istanbul verpasst. Die Kielerin verlor am Freitag 7:6, 2:6, 3:6 gegen Petra Kvitova. Die Tschechin zog ebenso wie Serena Williams ins Halbfinale ein. Die Titelverteidigerin aus den USA trifft heute auf die Serbin Jelena Jankovic, Kvitova auf Li Na aus China.dpa

HANDBALL

WM 2019: Zwei Bewerber weniger

Die Chancen von Deutschland und Dänemark für die gemeinsame Ausrichtung der WM 2019 sind gestiegen. Schweden und Norwegen zogen am Freitag ihre Kandidaturen zurück. Neben Deutschland und Dänemark stehen somit noch Polen sowie gemeinsam die Slowakei und Ungarn zur Wahl. Die Entscheidung über die Vergabe fällt am Montag in Doha. dpa

TISCHTENNIS

Dritter Sieg für TTC Eastside

Die Frauen des TTC Eastside bleiben nach dem dritten Spieltag der Gruppenphase in der Champions League ungeschlagen und steuern klar auf Halbfinalkurs. Die Berlinerinnen gewannen am Freitag beim SVS Ströck in Österreich mit 3:1.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben