NACHRICHTEN  Ticker : NACHRICHTEN  Ticker

Merkel reist zum EM-Viertelfinale

Die deutsche Nationalmannschaft bekommt im Viertelfinale Unterstützung von Angela Merkel. Die Bundeskanzlerin werde am Freitagabend zum Spiel gegen Griechenland reisen und dabei womöglich auch mit dem designierten griechischen Ministerpräsidenten Antonis Samaras zusammentreffen, kündigte Vizeregierungssprecher Georg Streiter am Mittwoch an. Die Reise sei möglich geworden, weil ein geplantes Treffen der Kanzlerin in Rom zur Euro-Krise auf Merkels Wunsch vorverlegt worden sei. dpa

EM für Schiedsrichter Stark beendet

Für den deutschen Schiedsrichter Wolfgang Stark ist die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine vorzeitig beendet. Die Europäische Fußball-Union (Uefa) strich den 42 Jahre alten Bankkaufmann aus Ergolding von der Liste der Unparteiischen für die K.o.-Runden. Diese Entscheidung teilte Uefa-Schiedsrichterchef Pierluigi Collina am Mittwoch in Warschau mit. Neben Stark müssen auch der Ungar Viktor Kassai, Björn Kuipers aus den Niederlanden und der Spanier Carlos Velasco Carballo die Koffer packen. Unterdessen wurde der Slowene Damir Skomina von der Uefa für das EM-Viertelfinale der deutschen Nationalmannschaft gegen Griechenland am Freitag nominiert.

Für den 35-Jährigen ist es der dritte Einsatz bei dieser Europameisterschaft. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben