Sport : Nachrichten



DER BUNDESADLER BOUNCT, … WEIL’S REHAKLES EGAL IST.“ JÜRGEN KLINSMANN UND KUNSTRASEN.

Und das sagt Helmut Schümann dazu: Zu zwei Rappern, die sich „Kunstrasen“ nennen, ist alles gesagt. Kunstrasen! Okay, Stadionverbot. Aber was treibt Jürgen Klinsmann, dieses Songlein der Mannschaft zu schicken? Man muss das als Sabotage werten, schon die Verbreitung des Wortes Rehakles gehört sanktioniert. Der Mann hat die Vergriechung nicht verdient, der weilt gerade mal fünf Tage im Jahr im Land seines Arbeitgebers. Auch wird der Bundesadler nicht hüpfen, also bouncen, sondern bei diesen Zeilen seine Flügel einziehen, statt sie schützend um Löws Spieler zu legen. Vor zwei Jahren lautete die Klinsmannsche Motivation gegen Polen: „Und jetzt haut sie weg.“ Nun dieser Dolchstoß. Es kann nur einen Grund geben: Klinsmann hat Angst, dass sein Nachfolger besser abschneidet als er und nicht nur Dritter wird. Und jetzt haut den Song weg.

0 Kommentare

Neuester Kommentar