Sport : Nachrichten



PUYOL IST WIE EIN PITBULL, ER GIBT NIE AUF“ HENRIK LARSSON

Und das sagt Philipp Köster dazu: Ein schöneres Kompliment kann es für einen Verteidiger kaum geben, als mit jener Kreuzung aus Bulldogge und Terrier verglichen zu werden, der einst für Hundekämpfe der härteren Art gezüchtet wurde. Nun ist der Spanier Puyol tatsächlich ein Abwehrmann der härteren Fraktion und führt schon mal auf dem Spielfeld Amputationen ohne Narkose durch, ohne dabei allerdings nur im Geringsten aus der Puste zu geraten. Eine Kunst, die in der Form eigentlich nur der junge Jürgen Kohler beherrschte. Allein, ein wenig schief geraten ist Larssons Vergleich dennoch. Denn was nicht passt zum Bild eines kompakten, sehnigen Kampfhundes sind die schulterlangen wallenden Locken des Spaniers. Larsson hätte genauer hinschauen sollen. Formulieren wir es also für ihn um: „Puyol ist wie ein Cockerspaniel, er gibt nie auf.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben