Sport : NACHRICHTEN

HANDBALL

Serdarusic verhandelt mit Mannheim

Zvonimir Serdarusic steht vor einer Rückkehr auf die Trainerbank. Der mehrfache Meistertrainer des THW Kiel bestätigte am Sonntagabend im NDR-„Sportclub“ Gespräche mit den Rhein-Neckar Löwen. Ende Juni war der 58-Jährige beim THW entlassen worden. dpa

BASKETBALL

Weitere Verletzte bei Alba

Bundesligist Alba Berlin hat nach der 81:84-Niederlage in Düsseldorf zwei weitere Verletzte. Dragan Dojcin bekam im Spiel einen Schlag aufs Knie, Aleksandar Nadjfeji auf die Wade. In Düsseldorf hatten bereits Julius Jenkins (Sprunggelenk), Patrick Femerling (Knie), Rashad Wright (Augenentzündung) und Adam Chubb (Infekt) gefehlt. Welcher der Profis am Donnerstag im Europaligaspiel gegen Tau Vitoria (20 Uhr, Arena am Ostbahnhof) einsatzfähig ist, ist laut Sportdirektor Henning Harnisch noch offen. ru

FUSSBALL

DFB-Frauen wollen Europarekord

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft trifft am 22. April 2009 in einer Neuauflage des WM-Finales 2007 in Frankfurt am Main auf Brasilien. Der Deutsche Fußball-Bund will in der 52 300 Zuschauer fassenden Arena einen Europarekord bei der Besucherzahl aufstellen. Die bisherige Bestmarke im Frauenfußball liegt bei 29 092 Fans, die bei der EM-Begegnung 2005 zwischen England und Finnland dabei waren. dpa

Holstein Kiel holt Falko Götz

Trotz des Gewinns der Herbstmeisterschaft hat Regionalligist Holstein Kiel seinen Trainer Peter Vollmann mit sofortiger Wirkung freigestellt. Sein Nachfolger wird Falko Götz, ehemals Hertha BSC. Als Kotrainer bringt Götz den früheren Hertha-Profi Andreas Thom mit nach Kiel. dpa

Ziege tritt in Gladbach zurück

Christian Ziege ist beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach als Kotrainer zurückgetreten. Der 36-Jährige hatte dieses Amt nach der Verpflichtung von Hans Meyer als Cheftrainer angetreten. Im neuen Trainerteam war Ziege allerdings immer mehr in den Hintergrund geraten, weil Meyer weiterhin auch mit seinem langjährigen Kotrainer Jürgen Raab zusammenarbeiten wollte. Nach der Trennung von Manager Peter Pander hatte Ziege ab März 2007 zunächst als Sportdirektor bei der Borussia gearbeitet. Als Trainer Jos Luhukay entlassen wurde, sprang Ziege für ein Spiel als Interimscoach ein. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar