Sport : NACHRICHTEN

RADSPORT

Boonen erneut positiv getestet

Der ehemalige Weltmeister Tom Boonen ist zum zweiten Mal binnen zwölf Monaten positiv auf Kokain getestet worden. Der belgische Profi vom Quick-Step- Rennstall sei bei einer unangemeldeten Kontrolle Ende April aufgefallen, meldeten belgische Medien unter Berufung auf die zuständige Staatsanwaltschaft. Boonen hatte erst am 12. April zum dritten Mal den Klassiker Paris - Roubaix gewonnen. Laut radsport-news.de hat das Quick-Step-Team umgehend reagiert und Boonen suspendiert. dpa

Giro: Cavendish trägt Rosa Trikot

Sprinter Mark Cavendish vom US-Team Columbia ist beim 92. Giro d''Italia der erste Träger des Rosa Trikots. Das Team des 22-jährigen Briten holte sich den Sieg auf der 1. Etappe beim Teamzeitfahren über 20,5 Kilometer. Mitfavorit Astana mit dem US-Amerikaner Lance Armstrong belegte Rang drei mit 13 Sekunden Rückstand auf Columbia. dpa

FUSSBALL

U-17-Junioren im EM-Halbfinale

Die deutsche Junioren-Auswahl hat mit einem 4:0 (2:0)-Sieg gegen England das Halbfinale der U-17-Europameisterschaft erreicht. Vor 8500 Zuschauern in Jena erzielten Robert Labus, Lennart Thy, Kevin Scheidhauer und Kevin Götze die Treffer für die deutsche Mannschaft. dpa

Klasnic benennt 64 Zeugen

Der Prozess von Ivan Klasnic gegen zwei Ärzte seines früheren Vereins Werder Bremen könnte an öffentlicher Brisanz gewinnen. Nach Informationen des „Spiegel“ hat der Angreifer in dem Rechtsstreit 64 Profis und Trainer als Zeugen benannt, darunter Torsten Frings, Tim Borowski und Miroslav Klose. Klasnic, der mittlerweile beim FC Nantes unter Vertrag steht, hatte einen Vergleichsvorschlag abgelehnt. Klasnic wirft den Medizinern und zwei Reha-Einrichtungen des Bundesligaklubs vor, seine Nierenerkrankung trotz eindeutiger Blutwerte nicht erkannt zu haben. Die Folge waren zwei Nierentransplantationen im Jahr 2007. dpa

BEACHVOLLEYBALL

Holtwick/Semmler erreichen Finale

Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben beim Auftakt der Europatour auf Gran Canaria das Finale erreicht. Die Berlinerinnen bezwangen die Europameisterinnen Sara Goller und Laura Ludwig mit 2:0 (23:21, 21:18) und nahmen damit Revanche für die Vorrundenniederlage gegen das Duo aus Hamburg. Im Finale am heutigen Sonntag treffen Holtwick/Semmler nun auf die Griechinnen Vassiliki Arvaniti und Maria Tsiartsiani. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar