Sport : NACHRICHTEN

TISCHTENNIS

Boll in Weltrangliste auf Platz drei

Europameister Timo Boll hat sich in der Weltrangliste vom vierten auf den dritten Platz verbessert. Der 28-Jährige tauschte mit Olympiasieger Ma Lin die Plätze. Erster mit gut 120 Punkten Vorsprung bleibt Weltmeister Wang Hao vor dem WM-Dritten Ma Long, der nur knapp 25 Zähler vor Boll liegt. Dessen Düsseldorfer Klubkollegen Dimitrij Ovtcharov (Position 13) und Christian Süß (23) konnten ihre Plätze verteidigen. dpa

KANUSPORT

Wagner-Augustin siegt in Szeged

Die viermalige Olympiasiegerin Katrin Wagner-Augustin hat beim Weltcup in Szeged (Ungarn) den ersten Sieg der deutschen Kanuten erzielt. Die Potsdamerin fuhr im Kajak-Einer über 1000 Meter in 4:20,882 Minuten einen überlegenen Erfolg heraus. Im Canadier-Zweier über 1000 Meter belegten Erik Leue/Tomasz Wylenzek (Magdeburg/Essen) den dritten Platz. Zweiter wurde der deutsche Kajak-Vierer der Männer über 1000 Meter. Marcus Gros/Hendrik Bertz (Berlin) landeten im Kajak-Zweier über 1000 Meter ebenso auf Rang drei wie Torben Frose im Kajak-Einer über die Langstrecke. dpa

VOLLEYBALL

Von Moltke bleibt Präsident

Werner von Moltke steht auch in den kommenden vier Jahren an der Spitze des Deutschen Volleyball-Verbands. Der 73-Jährige wurde gestern auf dem Verbandstag ohne Gegenstimme wiedergewählt. Allerdings gab es bei der Wiederwahl des seit 1997 amtierenden Präsidenten 79 Enthaltungen. Von Moltke war in den vergangenen Wochen in die Kritik geraten, weil für die Nationalteams noch immer keine neuen Trikot-Sponsoren gefunden werden konnten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben