Sport : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Holt Köln Trainer Soldo?

Der 1. FC Köln steht offenbar vor der Verpflichtung von Trainer Zvonimir Soldo als Nachfolger von Christoph Daum. Wie der Kölner „Express“ berichtete, hat sich der Klub mit dem 41 Jahre alten Kroaten geeinigt. Letzte Vertragsinhalte sollen nach Informationen der Zeitung am Freitag verhandelt werden. Der 1. FC Köln bestätigte den Bericht bislang nicht. dpa

Freiburger Toprak verunglückt

Ömer Toprak vom Bundesliga-Aufsteiger SC Freiburg ist auf einer Kartbahn verunglückt und liegt mit schweren Verbrennungen in einer Tübinger Spezialklinik. Der deutsche U-19-Europameister von 2008 war mit einem anderen Kart zusammengeprallt, als nach Vereinsangaben wohl ein Tank explodierte.dpa

Wolfsburg: Dzeko unverkäuflich

Der VfL Wolfsburg will Stürmer Edin Dzeko nicht zum AC Mailand ziehen lassen. Der Deutsche Meister hat den Italienern schriftlich eine Absage erteilt und bezeichnete den bosnischen Angreifer als unverkäuflich. Mailand soll 30 Millionen Euro für Dzeko geboten haben. dpa

EISSCHNELLLAUF

15-Jähriger mit Nandrolon gedopt

Nach der vorläufigen Doping-Sperre eines 15-Jährigen in den Niederlanden hat das Amtsgericht Rotterdam die Klage der Eltern abgewiesen. Der C-Junior hatte den zulässigen Nandrolonwert um das 35-Fache überschritten. Seine Eltern waren der Auffassung, dass die Organisationen gegen international gültiges Kinderrecht verstoßen hätten. dpa

TENNIS

Auch Beck im Viertelfinale von Halle

Der Stuttgarter Andreas Beck steht beim Turnier im westfälischen Halle nach Thomas Haas, Mischa Zverev, Philipp Kohlschreiber und Benjamin Becker als fünfter Deutscher im Viertelfinale. Beck bezwang Lukas Lacko (Slowakei) mit 7:5, 7:6 (7:5) und trifft nun auf Kohlschreiber. Nicolas Kiefer gab in seinem Match gegen den Österreicher beim Stand von 1:6 wegen Verletzung auf. dpa

VOLLEYBALL

Fischer verlässt den SCC

Mittelblocker Felix Fischer wird den Bundesligisten SC Charlottenburg verlassen und wechselt zum französischen Vizemeister Paris Volley. „Es ist schmerzhaft für uns“, sagte SCC-Manager Kaweh Niroomand, „wir hätten ihn gern behalten.“ Aber er respektiere auch den Wunsch des 26-Jährigen, ins Ausland zu wechseln. Fischer kam 2003 zum SCC. fmb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben