Sport : NACHRICHTEN

FUSSBALL

FC Bayern plant ohne Borowski

Nach nur einem Jahr beim FC Bayern München steht Nationalspieler Tim Borowski dort vor dem Aus. „Am Mittwoch wurde ich vom FC Bayern in Person von Karl-Heinz Rummenigge informiert, dass der Verein nicht mehr mit Tim plant“, sagte Borowskis Berater Jörg Neubauer der Münchner Tageszeitung „tz“. dpa

Tevez verlässt Manchester United

Nach Cristiano Ronaldo verlässt mit Carlos Tevez ein weiterer Angreifer Manchester United. Der Klub hatte der Investmentfirma, die die Rechte an dem Argentinier hält, vergeblich rund 30 Millionen Euro geboten, um den Leihvertrag in einen Fünf-Jahres-Vertrag zu verwandeln. Tevez wird mit dem FC Chelsea und Manchester City in Verbindung gebracht.dpa

Moskau: Beutezüge für Aufstieg

Kriminelle Polizisten sollen in Russland einen Zweitligaverein mit Geld aus ihren Beutezügen unterstützt haben. Der Präsident des Polizeisportclubs FC MWD, ein General, habe angewiesen, auf einem Moskauer Flughafen Geldsummen zu beschlagnahmen. Mit der kriminellen Unterstützung und den dabei ergaunerten 30 Millionen Rubel (700 000 Euro) wollte man den Aufstieg erreichen . dpa

LEICHTATHLETIK

Obergföll mit Bestleistung

Speerwerferin Christina Obergföll war bei der Mannschafts-EM in Leiria (Portugal) mit der Weltjahresbestleistung von 68,59 Metern am Sonnabend die herausragende deutsche Athletin. Olympiasiegerin Barbora Spotakova (Tschechien/65,89) wurde Zweite. dpa

BASKETBALL

Kotrainer Aleksic verlässt Alba Berlin

Petar Aleksic, Assistenztrainer von Luka Pavicevic bei Alba Berlin, wird seinen Vertrag nach Vereinsangaben nicht verlängern. Der Bosnier, der 2007 nach Berlin gekommen war, möchte wieder selbst als Cheftrainer arbeiten. Tsp

RADSPORT

Martin siegt bei Tour de Suisse

Der Cottbuser Tony Martin hat die vorletzte Etappe der Tour de Suisse gewonnen. Der Profi vom US-Team Columbia-Highroad siegte auf der 181,7 Kilometer Bergetappe von Le Sentier nach Crans-Montana vor dem Italiener Damiano Cunego und den Schweizer Fabian Cancellara. In der Gesamtwertung, die der Slowene Tadej Valjavec anführt, ist er nun Vierter. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben