Sport : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Kein Geld für die EM 2012

Der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko hat ein Gesetz blockiert, nach dem die Nationalbank umgerechnet 880 Millionen Euro für die Europameisterschaft in den Staatshaushalt zahlen muss. Damit ist die Finanzierung der EM in der Ukraine wieder völlig offen. Juschtschenko fürchtet, dass das Geld zweckentfremdet werden könnte. Bisher ist nur die Hauptstadt Kiew in der Lage, in drei Jahren EM-Spiele auszurichten. Als Ausrichter-Alternative für die Ukraine hatte UEFA-Präsident Platini bereits Deutschland vorgeschlagen. Dies wird aber von Mitveranstalter Polen offiziell nicht unterstützt.dpa

Real verpflichtet Xabi Alonso

Real Madrid hat den spanischen Nationalspieler Xabi Alonso vom FC Liverpool verpflichtet. Der Spanier soll bereits an diesem Mittwoch in Madrid eintreffen und sich den erforderlichen medizinischen Untersuchungen unterziehen. Medien spekulieren, dass 30 Millionen Euro Ablösesumme fällig wurden. dpa

TENNIS

Nadal kehrt in Montréal zurück

Trotz anhaltender Schmerzen und Zweifel an seiner Fitness will Tennisprofi Rafael Nadal beim Masters-Series-Turnier in Montréal zur ATP-Tour zurückkehren. Der Weltranglisten-Zweite hat seit seinem Aus im Achtelfinale bei den French Open Ende Mai kein Turnier mehr bestritten. Nadal leidet seit längerem unter Knieproblemen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar