Sport :  NACHRICHTEN 

FUSSBALL

Maradona holt Aimar zurück

Trainer Diego Maradona hat Routinier Pablo Aimar ins argentinische Nationalteam zurückgeholt. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler von Benfica Lissabon bestritt sein bislang letztes Länderspiel am 15. Juli 2007. Vor den entscheidenden WM-Qualifikationsspielen am 10. Oktober in Buenos Aires gegen Peru und am 14. Oktober in Montevideo gegen Angstgegner Uruguay liegen die Argentinier auf Platz fünf, der die Relegation bedeuten würde. dpa

U-20-WM: 3:0 gegen die USA

Die deutsche U-20-Nationalmannschaft ist mit einem Sieg in die Weltmeisterschaft in Ägypten gestartet. Im Auftaktspiel der Gruppe C setzte sich das Team von Trainer Horst Hrubesch mit 3:0 (2:0) gegen die USA durch. Die Tore in Suez erzielten Semih Aydilek per Foulelfmeter, Florian Jungwirth und Manuel Schäffler. Hrubesch fehlen 25 Spieler, die von ihren Klubs wegen des laufenden Liga-Spielbetriebs keine Freigabe erhalten hatten. dpa

PFERDESPORT

Aus für Vielseitigkeitsreiter bei EM

Das favorisierte Team der deutschen Vielseitigkeitsreiter ist bei der Europameisterschaft in Fontainebleau gescheitert. Frank Ostholt mit Air Jordan und Ingrid Klimke mit Abraxxas schieden beim Geländeritt aus, Andreas Dibowski mit Leon stürzte. Nur Startreiter Michael Jung mit Sam zeigte eine makellose Runde. In der Einzelwertung ist er Zweiter hinter der Britin Kristina Cook auf Miners Frolic. dpa

TENNIS

Kohlschreiber im Finale

Philipp Kohlschreiber steht im Finale des ATP-Turniers in Metz. Der an Nummer zwei gesetzte Augsburger setzte sich am Samstag in seinem Halbfinalmatch mit 7:6 (7:5), 6:4 gegen den an drei gesetzten Franzosen Paul-Henri Mathieu durch. Kohlschreiber trifft in seinem vierten Finale auf der ATP-Tour auf Gael Monfils aus Frankreich, der sich 6:4, 6:3 gegen Richard Gasquet durchsetzte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben