Sport :  NACHRICHTEN 

FUSSBALL

DFB: Fall Amerell abgeschlossen

Für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) ist die Affäre um den ehemaligen Schiedsrichter Manfred Amerell abgeschlossen. „Sein Rücktritt war aus unserer Sicht notwendig. Mit seinem Rücktritt hat er das getan, was wir sonst hätten tun müssen. Damit gibt es kein Verfahren Amerell mehr, weil er keine Ämter mehr hat“, sagte DFB- Präsident Theo Zwanziger. Amerell wird vorgeworfen, mindestens einen Schiedsrichter sexuell belästigt zu haben. Der 62-Jährige bestreitet die Vorwürfe. dpa

Schalke – Bayern schon ausverkauft

Das DFB-Pokal-Halbfinale zwischen Schalke 04 und Bayern München ist ausverkauft. Alle 61 673 Plätze für die Partie am 23. oder 24. März waren innerhalb von sechs Stunden vergriffen. dpa

RADSPORT

Jan Ullrichs Ex-Teamchef Lindner tot

Jan Ullrichs früherer Teamchef Wolfram Lindner ist tot. Der gebürtige Sachse ist in der Nacht zu Mittwoch im Alter von 68 Jahren in Berlin gestorben. Lindner war einer der erfolgreichsten Trainer der Welt. Mehr als 1000 Siege, darunter drei bei Olympischen Spielen und sechs bei Weltmeisterschaften, konnte er mit seinen Fahrern bejubeln. dpa

TENNIS

Zverev bezwingt Robredo

Mischa Zverev aus Hamburg ist beim ATP-Turnier in Marseille eine Überraschung gelungen. Der 22-Jährige bezwang im Achtelfinale den an Nummer vier gesetzten Spanier Tommy Robredo 6:2, 3:6, 6:1. dpa

TURNEN

Bui fällt mit Kreuzbandabriss aus

Kim Bui fällt wegen eines Kreuzbandabrisses mindestens ein halbes Jahr aus. Die Deutsche Meisterin im Mehrkampf und am Boden zog sich die Verletzung im Stuttgarter Kunst-Turn-Forum bei einer Doppelschraube am Boden zu. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben