Sport : NACHRICHTEN

FUSSBALL

Breno reißt sich das Kreuzband

Bayern Münchens Leihgabe Breno wird Bundesligist 1. FC Nürnberg in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Innenverteidiger erlitt beim Heimsieg gegen Leverkusen den befürchteten Kreuzbandriss. „Wir haben vor, ihn trotzdem zurückzuholen“, sagte Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. dpa

Manipulationsverdacht in Liga zwei

Der Deutsche Fußball-Bund informierte am Montag die zuständige Staatsanwaltschaft Bochum darüber, dass es bei der Begegnung Anfang Februar zwischen 1860 München und Rot Weiss Ahlen einen Hinweis auf eine „möglicherweise beabsichtigte Spielmanipulation“ gebe. Beim 1:0-Erfolg der Gäste aus Westfalen gab es keine besonderen Auffälligkeiten.dpa

Zwickau stellt Insolvenzantrag

Der FSV Zwickau hat am Montag beim Amtsgericht Chemnitz einen Insolvenzantrag gestellt. Ein Klassenerhalt in der Oberliga ist damit nur noch möglich, wenn ein Geldgeber in den nächsten Wochen die Eröffnung des Insolvenzverfahrens verhindert. Nach Informationen des Mitteldeutschen Rundfunks Sachsen belaufen sich die Schulden auf 700 000 Euro. Tsp

Matip entscheidet sich für Kamerun

Der deutsch-kamerunische Profi Joel Matip von Schalke 04 spielt in Zukunft für die Nationalmannschaft Kameruns. Der 18-Jährige hat die deutsche und kamerunische Staatsbürgerschaft. Am vergangenen Mittwoch hatte er im Testspiel gegen Italien (1:1) sein Debüt für den afrikanischen WM-Teilnehmer gegeben. dpa

Tödliche Verletzung beim Futsal

In Brasilien ist ein Futsal-Spieler getötet worden, als sich ein Teil des Holzbodens löste und dem Halbprofi innere Verletzungen zufügte. Der 23-jährige Robson Rocha Costa sei am Samstag in der Stadt Guarapuava sofort in eine Klinik gebracht worden, nach einem Eingriff aber gestorben, berichteten Medien unter Berufung auf die behandelnden Ärzte. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben