Sport : NACHRICHTEN

RADSPORT

Erster Dopingfall der Tour

Der Spanier Mikel Astarloza ist vom Weltverband UCI wegen Dopingverdachts mit sofortiger Wirkung vorläufig gesperrt worden. Dem 29-Jährigen wurde bei einer Trainingskontrolle acht Tage vor Beginn der Tour de France die Einnahme des Blutdopingmittels Epo nachgewiesen. Der Spanier hatte die Bergankunft in Bourg-Saint-Maurice auf der 16. Etappe gewonnen. Während der diesjährigen Tour de France hatte es keine positiven Dopingproben gegeben.dpa

FUSSBALL

Mutus Rekordstrafe bestätigt

Der Rumäne Adrian Mutu muss die vom Weltverband Fifa verhängte Rekord-Geldstrafe im Fußball von 17,2 Millionen Euro wegen Drogenmissbrauchs an seinen Ex-Klub FC Chelsea zahlen. Der Internationale Sportgerichtshof Cas wies einen Einspruch des rumänischen Nationalspielers zurück. dpa

LEICHTATHLETIK

Vorletzter Tag der WM ausverkauft

Zwei Wochen vor Beginn der WM in Berlin ist der erste von neun Wettkampftagen ausverkauft. Alle 54 000 Tickets, die im freien Verkauf erhältlich waren, sind für Samstag, 22. August, abgesetzt. An diesem vorletzten Wettkampftag finden unter anderem die Finals im Weitsprung und Stabhochsprung der Männer sowie die 4 x 100 Meter-Endläufe der Männer und Frauen statt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar