Sport :  NACHRICHTEN 

MOTORSPORT

Hockenheim-Rennen bis 2018 sicher

Die Zukunft der Formel 1 auf dem Hockenheimring ist bis 2018 gesichert. Wie vorgesehen wird 2010 der Große Preis von Deutschland auf dem nordbadischen Kurs ausgefahren. Der Gemeinderat habe dem Vertrag zwischen der Formula One Association (FOA), dem Oberbürgermeister der Stadt Hockenheim und der Hockenheimring GmbH zugestimmt. Demnach teilen sich die FOA und die GmbH die „unternehmerischen Chancen und Risiken“ der Veranstaltung. Der Hockenheimring wechselt sich jährlich mit dem Nürburgring ab. dpa

HANDBALL

Verband streckt 10 000 Euro vor

Der Deutsche Handball-Bund (DHB) hat dem Magdeburger Schiedsrichtern Frank Lemme und Bernd Ullrich 10 000 Euro vorgestreckt, die sie an die Europäische Föderation (EHF) zur Bearbeitung ihres Einspruchs zahlen müssen. Damit unterstützt der DHB das Duo, um die von der EHF verhängte Fünf-Jahres-Sperre zu reduzieren. Beide waren gesperrt worden, weil sie weder den Fund von 50 000 Dollar im Gepäck nach einem Europacup-Finale noch einen vorangegangenen Manipulationsversuch gemeldet hatten. dpa

FECHTEN

WM: Alle Deutschen im Hauptfeld

Sechs Starter, sechsmal Hauptfeld: Deutschlands Sportler haben den WM-Auftakt in Antalya erfolgreich gestaltet. Der EM-Dritte André Weßels (Bonn) kam mit vier Siegen und zwei Niederlagen weiter und steht mit einem Freilos schon in der Direktausscheidung der besten 64. dpa

RADSPORT

Änderungen für Olympia geplant

Der Weltverband UCI plant für Olympia 2012 in London Veränderungen im Bahn- Programm. Nach englischen Medienberichten sollen Einerverfolgung, Punktefahren und Madison gestrichen und die Anzahl der Wettbewerbe zwischen Männern (bisher 7) und Frauen (3) gleichmäßig verteilt werden. Die Pläne sehen je fünf Disziplinen (Sprint, Keirin, Teamsprint, Mannschaftsverfolgung und Omnium) vor. dpa

TENNIS

Greul und Zverev in Asien weiter

Simon Greul und Mischa Zverev haben bei den Hartplatz-Turnieren in Asien Auftakterfolge gefeiert. Der Stuttgarter Greul gewann gegen den Belgier Christophe Rochus mit 6:4, 3:6, 6:2. Der Hamburger Zverev siegte 5:7, 6:3, 6:3 gegen den Argentinier Leonardo Mayer. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben