Sport : Nachrichten

-

SCHLOSSHOTEL GRUNEWALD (21)

In einer schmalen Seitenstraße nahe dem Ku’damm wird die deutsche Nationalmannschaft ihr WM-Quartier beziehen. Auf ein Frühstück mit Kahn oder Ballack sollte man allerdings nicht hoffen. Denn der DFB hat das Hotel komplett gebucht.

HOTEL KEMPINSKI (22)

Dort ist mindestens eine Etage für die Teams reserviert, die zu einem Spieltag nach Berlin angereist sind. Welche Mannschaft zu Gast ist, erkennt man an der jeweiligen Landesflagge am Hotel-Eingang.

HOTEL WESTIN GRAND (23)

An der Friedrichstraße übernachten die Mannschaften, die sich im Jahnsportpark oder in Hohenschönhausen auf ihre Partie in Berlin vorbereiten.

Das Kempinski und das Westin Grand wurden längst von WM-Sicherheitsexperten geprüft. Bewerben mussten sich die Hotels schon 1999, ausgewählt wurden sie im vergangenen Jahr. Die Teams reisen nach den Spielen wieder ab.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben