Sport : Nachrichten

-

RADSPORT

Zwangspause für Gontschar

Der Ukrainer Sergej Gontschar ist wegen auffälliger Blutwerte vom T-Mobile-Team mit einer 30-tägigen Rennpause belegt worden. Diese Entscheidung traf das Team-Management basierend auf Bluttests, die entsprechend des neuen internen Kontrollsystems von unabhängigen Medizinern unangekündigt bei Lüttich-Bastogne-Lüttich und während der Tour de Romandie im Auftrag von T-Mobile vorgenommen worden waren. dpa

BASKETBALL

Alba mit Owens in Braunschweig

Bundesliga-Tabellenführer Alba Berlin kann heute mit Chris Owens zum letzten Hauptrundenspiel in Braunschweig antreten. Der US-Amerikaner hatte zuletzt mit einer Fersenverletzung pausiert. Heute Abend wird sich auch entscheiden, wer als Tabellenachter Berlins Gegner im Play-off-Viertelfinale sein wird. Mögliche Gegner sind Quakenbrück und Leverkusen. ru

MOTORSPORT

Formel-1-Rennen in Singapur

In Singapur findet im nächsten Jahr erstmals ein Formel-1-Rennen statt. Das Rennen soll durch die Innenstadt führen und möglicherweise als erstes Formel-1-Rennen nachts ausgetragen werden. dpa

FUSSBALL

Verfahren im Fall Klose eingestellt

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat den Fall Miroslav Klose zu den Akten gelegt. „Nach Prüfung der Erkenntnisse kann Bayern München in subjektiver Hinsicht kein Vorwurf gemacht werden“, sagte der Kontrollausschuss-Vorsitzende Horst Hilpert. Der Stürmer von Werder Bremen und die Bayern-Verantwortlichen hatten erklärt, dass es sich bei dem Treffen am 24. April um ein informelles gehandelt habe. dpa

EISHOCKEY

Niederlage für Hecht und Buffalo

Jochen Hecht und die Buffalo Sabres haben zum Halbfinal-Auftakt in der nordamerikanischen Profiliga NHL verloren. Die Ottawa Senators mit Cristoph Schubert siegten im ersten Play-off-Spiel der Serie „Best of seven“ beim besten Vorrunden-Team 5:2. Heute stehen sich die Nationalspieler Hecht und Schubert wieder in Buffalo gegenüber. dpa

LEICHTATHLETIK

Frauen laufen gegen Brustkrebs

Die mehr als 12 000 Teilnehmerinnen des Berliner Frauenlaufs werden mit ihrem Start heute im Berliner Tiergarten auch den Kampf gegen Brustkrebs unterstützen. Ein Teil ihres Beitrags kommt Initiativen gegen Brustkrebs zugute. Die Wettbewerbe beginnen um 14.30 Uhr an der Straße des 17. Juni. Dort sind auch Nachmeldungen möglich. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar