Nachwuchssportlerin des Monats Dezember : Anna-Katharina Gebauer

In unserer Rubrik stellen wir Ihnen regelmäßig den Berliner Nachwuchssportler des Monats vor. Im siebten Teil der Serie wird die Dezember-Gewinnerin gekürt: die Fünfkämpferin Anna-Katharina Gebauer.

Marvin Clignon
Mit Pferd und Pistole: Anna-Katharina Gebauer ist Berlins Nachwuchssportlerin im Dezember.
Mit Pferd und Pistole: Anna-Katharina Gebauer ist Berlins Nachwuchssportlerin im Dezember.Foto: Bettina Stoess

Moderner Fünfkampf ist in der Familie Gebauer eine Erfolgsgeschichte. Zumindest bei den Kindern. Sohn Henry, Nachwuchssportler des Monats Juni, ist Deutscher B-Jugend-Meister. Und Schwester Anna-Katharina sorgt dafür, dass weitere Trophäen in der Familiensammlung landen: Sie ist Deutsche C-Jugend Meisterin. Doch das soll nur der Anfang sein, nicht umsonst ist die Goldmedaillen-Gewinnerin der Olympischen Spiele 2008, Lena Schöneborn, ihr Vorbild. „Mein Ziel sind die Olympischen Spiele“, sagt Gebauer. „Ob es dann für mehr reicht, muss ich sehen, aber ich werde mein Bestes geben.“

Der Weg dorthin ist beschwerlich. Wer in die Weltspitze möchte, braucht Talent in vielerlei Hinsicht. Schießen, Degenfechten, Schwimmen, Springreiten und Crosslauf sind die fünf anspruchsvollen und so unterschiedlichen Disziplinen. Das bedeutet: Mehrmals in der Woche laufen, schwimmen und auch das Schießen und das Reiten müssen regelmäßig geübt werden. Für die alltäglichen Hobbys einer 14-Jährigen bleibt nicht viel Zeit. „Für meine Freunde und für Hobbys habe ich den Sonntag. Samstag früh habe ich meistens Wettkämpfe oder Training, danach mache ich meine Hausaufgaben.“

Wie Bruder Henry fand Anna-Katharina Gebauer erst über Umwege zum Modernen Fünfkampf. „Ich habe zweieinhalb Jahre geturnt, aber dann den Spaß am Sport verloren. 2010 habe ich Henry bei einem Wettkampf beobachtet und mich dadurch dafür interessiert.“ Die 14-Jährige könnte später selber zur Inspirationsquelle werden. Noch ist ihr jüngerer Bruder, Johannes, zu jung. Aber in einigen Jahren könnte der Dreijährige auch den Weg zum Modernen Fünfkampf finden. „Ich fände das ziemlich cool“, sagt Anna-Katharina Gebauer, „so bleibt der Sport weiter in der Familie.“ Die Erfolgsgeschichte der Familie Gebauer hat also offenbar gerade erst angefangen.

An jedem ersten Dienstag des Monats stellen wir hier den Berliner Nachwuchssportler des Monats vor. Mehr Informationen zur Wahl und alle bisherigen Sieger finden Sie hier.

0 Kommentare

Neuester Kommentar