Sport : Naiditsch trotzt dem Weltmeister

Anand ist Letzter bei den Dortmunder Schachtagen

Martin Breutigam

Viswanathan Anand ist in seiner Heimat ein Held. Unlängst wurde der 34-Jährige in Indien wieder zum Sportler des Jahres gewählt. Doch die Dortmunder Schachtage scheinen für den Ex-Weltmeister allmählich ein Synonym für Krise zu werden. Schon bei seinem letzten Auftritt vor zwei Jahren war Anand sensationell Letzter bei diesem Turnier geworden. Diesmal steht sein Name nach drei von zehn Runden erneut am Tabellenende. In der zweiten Runde hatte ihn, wie berichtet, bereits der erst 16-jährige Teimour Radjabow aus Aserbeidschan besiegt. Und auch der nun führende Moldawier Viktor Bologan überspielte Anand, den Weltranglistendritten, in großem Stil (siehe Notation).

Der 17-jährige Dortmunder Arkadij Naiditsch verbuchte unterdessen gegen die WM-Finalisten Peter Leko und Wladimir Kramnik zwei Unentschieden, die besonders beachtlich sind, weil Naiditsch jeweils die schwarzen Steine führte. Weder Leko noch Weltmeister Kramnik konnten ihn in Verlegenheit bringen, obwohl dieser es über sechseinhalb Stunden lang versuchte.

Nach drei Runden führt Bologan mit 2,5 Punkten vor dem Russen Kramnik (2 Punkte), Peter Leko (Ungarn) und Teimour Radjabow (Aserbaidschan/je 1,5), Naiditsch (1) und Anand (0,5).

Bologan - Anand: 1.e4 c6 2.d4 d5 3.Sc3 dxe4 4.Sxe4 Lf5 5.Sg3 Lg6 6.h4 h6 7.Sf3 Sd7 8.h5 Lh7 9.Ld3 Lxd3 10.Dxd3 Sgf6 11.Lf4 e6 12.0–0–0 Le7 13.Kb1 Da5 14.Se5 Td8 15.De2 0–0 16.Sg6 Tfe8 17.Sxe7+ Txe7 18.Td3 Tee8 19.Thd1 Dd5 20.Tg1 b5 21.Dd2 a5 22.Se2 b4 23.g4 Se4 24.De3 Sg5 25.Tc1 Sb6 26.b3 a4 27.Lc7 Da5 28.f4 Sh7 29.g5 hxg5 30.fxg5 Td7 31.Lxb6 Dxb6 32.Tg1 axb3 33.cxb3 Da5 34.g6 fxg6 35.hxg6 Sf6 36.Tg5 Td5 37.Te5 Sg4 38.Txe6 Tf8 39.Dh3 Sh6 40.Txc6 Tdf5 41.d5. 1:0.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben