Nationalmannschaft : Kießling feiert Comeback

Stefan Kießling kehrt im März in die Nationalmannschaft zurück. Zuletzt hatte der Angreifer bei der WM 2010 in Südafrika für Deutschland gespielt.

Torjäger Stefan Kießling steht nach Informationen der „Bild“-Zeitung im März vor einem Comeback in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Nach Angaben des Blattes plant Bundestrainer Joachim Löw, den Stürmer von Bayer Leverkusen für die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Kasachstan am 22. und 26. März sowie die USA-Reise Ende Mai/Anfang Juni in sein Aufgebot zu berufen.

Bei der Nominierung des Kaders für das Testspiel gegen Frankreich am kommenden Mittwoch, den Löw an diesem Freitag bekanntgibt, werde Kießling nicht dabei sein. Kießling, der mit 13 Treffern die Torschützenliste der Bundesliga anführt, hatte bei der WM 2010 in Südafrika im Spiel um Platz drei letztmals in der DFB-Auswahl gestanden. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben