Nationalmannschaft : Löw benennt Lehmanns Nachfolger

Joachim Löw hat sich entschieden: Nach dem Rücktritt von Jens Lehmann werden zwei Torhüter um dessen Nachfolge als Nummer eins der deutschen Nationalmannschaft kämpfen. Welcher von beiden im nächsten Länderspiel zwischen den Pfosten steht, lässt der Bundestrainer aber offen.

Frankfurt/MainFußball-Bundestrainer Joachim Löw hat die Torhüter René Adler und Robert Enke für das erste Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft nach der EM nominiert. Wer von den beiden am 20. August gegen Belgien in Nürnberg die Nachfolge des zurückgetretenen Jens Lehmann als Nummer eins antritt, ließ Löw am Dienstag in Frankfurt am Main offen: "Das werden wir abwarten."

Aus Verletzungsgründen fehlen Arne Friedrich, Per Mertesacker und Tim Borowski. Zudem verzichtet Löw, der 17 EM-Fahrer berief, auf David Odonkor und Oliver Neuville. Dafür erhalten Marko Marin, Jermaine Jones und Patrick Helmes eine Chance. Die drei Spieler gehörten vor der EM zum erweiterten Kreis der Mannschaft. Einziger Neuling ist der schon einmal nominierte Serdar Tasci vom VfB Stuttgart.

Der 38-jährige Lehmann hatte in der vergangenen Woche seinen Rücktritt aus der Nationalelf bekannt gegeben. Vorangegangen war ein zweistündiges Gespräch mit Bundestrainer Löw und Torwarttrainer Andreas Köpke. Das letzte Spiel seiner internationalen Karriere war das verlorene EM-Finale gegen Spanien im Juni in Wien. (sf/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben