Nationalmannschaft : Löw lobt Lukas

Es war der emotionalste Moment einer mit der üblichen DFB-Professionalität durchgezogenen Pressekonferenz: Nach Lukas Podolskis Unzufriedenheit beim FC Bayern befragt geriet der Bundestrainer ins Schwärmen.

„Er ist ein wichtiger Spieler, der konsequent seine Leistung gebracht hat“, sagte Joachim Löw. Bei den letzten WM- und EM-Turnieren sei Podolski sogar besser gewesen als der portugiesische Star Cristiano Ronaldo. Natürlich vergaß der Bundestrainer nicht, auch die hervorragenden menschlichen Seiten Podolskis hervorzuheben. Am Ende der ganzen Lobhudelei blieb aber selbst ihm nur ein nüchterner Rat: Podolski müsse um einen Stammplatz in München kämpfen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben