Nationalteam : Koch lobt Müller und Podolski

Nationalmannschafts-Koch Holger Stromberg lobt Thomas Müller und Lukas Podolski.

Milchreis und Tomatensuppe. „Wenn es nach den Spielern ginge, könnte ich diese Gerichte jeden Tag kochen“, verriet Holger Stromberg, Sternekoch und Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, in einem Interview des Fitness- und Lifestylemagazins „LOOX“ (August-Ausgabe).

Zwei Nationalspieler hob Stromberg als wahre Gourmets hervor. „Mein größter Kritiker ist Thomas Müller. Der hat einen sehr feinen Gaumen entwickelt“, sagte der Küchenchef, der sich auch für Ideen der Spieler offen zeigte. Dabei tut sich einer besonders hervor, dessen fußballerischer Stern bei Bundestrainer Joachim Löw eher am Sinken war: „Lukas Podolski hat auch schon Gerichte fürs Spielerbüfett kreiert.“ (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben