Nationaltrainer : Rehhagel verlängert in Griechenland

Otto Rehhagel wird über die EM hinaus Griechenland als Nationaltrainer betreuen. Der Vertrag des Deutschen wurde bis 2010 verlängert.

Otto Rehhagel
Otto Rehhagel hat seinen Vertrag in Griechenland verlängert. -Foto: dpa

AthenOtto Rehhagel hat am Montag seinen neuen Vertrag als Fußball-Nationaltrainer Griechenlands unterzeichnet. Der frühere Bundesliga-Coach erhielt einen Kontrakt bis zum Jahr 2010, teilte der Griechische Fußballverband (EPO) mit. Die Verlängerung war bereits am 29. März verkündet worden. Laut Medienberichten soll Rehhagel eine Million Euro Gage jährlich verdienen. Der Griechische Fußballverband übernehme auch die Steuern, hieß es.

Rehhagels aktueller Vertrag läuft nach der diesjährigen EM aus. Der Überraschungssieger von 2004 trifft in der Vorrundengruppe D in Salzburg auf Schweden, Spanien und Russland. Nach dem Turnier in Österreich und der Schweiz steht die Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika an. Dabei trifft Griechenland in der Gruppe B auf Israel, die Schweiz, Moldawien, Lettland und Luxemburg. Die Qualifikation für die WM 2006 in Deutschland hatte Rehhagel mit seinem Team verpasst. (mbo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben