NBA : Basketball: Nowitzki siegt doppelt in L.A.

Der Meister wurde düpiert und der Angstgegner besiegt: Mit zwei Siegen in Los Angeles sind Deutschlands Basketball-Star Dirk Nowitzki und seine Dallas Mavericks zum Erfolg zurückgekehrt.

307847_0_2dea843b.jpg
Foto: AFPGETTY IMAGES NORTH AMERICA

Los Angeles - 24 Stunden nach dem überraschenden 94:80-Sieg beim Titelverteidiger Lakers schlugen die Texaner in der Nacht zum Sonntag auch die Clippers mit 93:84 im Staples Center von Los Angeles. Mit dem zweiten Saisonerfolg im dritten Match in der nordamerikanischen Profiliga NBA ließen die Mavericks die Auftaktniederlage gegen die Washington Wizards (91:102) vor vier Tagen hinter sich.

„Wir wussten, dass der Coup gegen die Lakers nur eine Luftnummer gewesen wäre, wenn wir das Match gegen die Clippers verloren hätten“, sagte Dallas’ Kapitän Nowitzki zu dem starken Auftritt vor 13 626 Zuschauern. „Das war die Reise nach L.A. allemal wert.“ Der 2,13 Meter große Deutsche war nach 21 Punkten am Freitag auch am Samstag mit 24 Punkten bester Werfer seines Teams.

Treffsicherer zeigte sich nur sein Nationalmannschafts-Kollege Chris Kaman bei den Clippers: Der Deutsch-Amerikaner brillierte mit der besten Wurfleistung seiner siebenjährigen NBA-Karriere. Kaman brachte es auf 27 Punkte und holte 11 Rebounds. Seinem Team half das allerdings nichts. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben