NBA : Collins bleibt bei den Nets

Basketballprofi Jason Collins hat einen zweiten Vertrag über zehn Tage beim NBA-Club Brooklyn Nets unterschrieben.

Das teilte der Verein aus New York am Mittwoch mit. Der 35 Jahre alte Center hatte Ende Februar als erster offen homosexueller Akteur in einer der großen nordamerikanischen Profiligen gespielt. Nach dem erneuten Kurzzeit-Engagement können die Nets Collins nun entweder für den Rest der Saison verpflichten oder müssen ihn entlassen. Das Coming Out des NBA-Veteranen hatte im vergangenen Jahr für großes Aufsehen gesorgt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar