NBA : Dallas Mavericks' Siegesserie gerissen

Die Siegesserie der Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ist gerissen.

Nach zuletzt vier Erfolgen verlor das Team von Dirk Nowitzki am Freitag (Ortszeit) sein Heimspiel gegen Ex-Champion Chicago Bulls mit 91:100. Bis zu Beginn des letzten Viertels lagen die Texaner immer vorn, brachen aber in der Schlussphase ein. Daran konnte auch Superstar Nowitzki nichts ändern; der Würzburger traf nur 7 seiner 18 Würfe und kam lediglich auf 15 Punkte.

Bester Mann der Mavericks war Monta Ellis mit 20 Zählern; für die Bulls, mit sechs NBA-Titeln Serienchampion der 90er Jahre, war Taj Gibson (20) am erfolgreichsten. Durch die zehnte Heimniederlage in dieser Saison rutschten die Mavericks in der Western Conference vom sechsten wieder auf den siebten Platz ab. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar